Dividenden Könige Liste 2018 – 25 Aktien mit über 50 Jahre Dividenden Wachstum

Du suchst Aktien mit sicheren und langfristig ausgelegtem Geschäftsmodell? Unternehmen die quasi immer Geld verdienen, egal in welcher Marktphase man sich befindet? Dann solltest du dir die Dividenden Könige und die Dividenden Aristokraten anschauen!

Lies hier: Dividenden Aristokraten

Dividenden Aristokraten sind Unternehmen, die seit mindestens 25 Jahren ihre Dividende erhöhen konnten. Dividenden Könige wiederum konnten schon seit mindestens 50 Jahren ihre Dividende erhöhen! Das spricht doch wahrlich für ein stabiles Geschäftsmodell.

 

Hier die Liste der Dividenden Könige

 

  • Stepan
  • Genuine Parts Company
  • Lowe’s Companies
  • The Colgate-Palmolive Company
  • Hormel Foods Corporation
  • The Coca-Cola Company
  • Lancaster Colony
  • Procter & Gamble
  • Tootsie Roll Industries
  • Cincinnati Financial
  • Farmers & Merchants Bancorp
  • Johnson & Johnson
  • ABM Industries
  • Dover Corporation
  • Emerson Electric
  • 3M Company
  • Nordson
  • Parker Hannifin
  • Stanley Black & Decker
  • Federal Realty Investment Trust
  • American States Water
  • California Water Service
  • Northwest Natural Gas
  • SJW Group
  • Vectren

 

In Deutschland ist aktuell auch nur ein Unternehmen (Fresenius) dieses Jahr zum Dividenden Aristokraten geworden. In Europa können sich also folgende Firmen Dividenden Aristokraten nennen:

  • Roche
  • L’Oreal
  • Fresenius

 

Doch wie sieht es mit der Performance der Dividenden Könige aus?

In den letzten 27 Jahren hättest du mit einer Investition in den S&P 500 Index eine Rendite von ungefähr 10,2% im Jahr erwirtschaftet.

Die Dividenden Könige hätten dir jedoch eine Rendite von 13,8% pro Jahr in der selben Periode gebracht. Das klingt jetzt erstmal wenig aber hier noch ein anderer Vergleich.

Hättest du damals 10.000 Euro in den S&P 500 investiert, wären daraus 140.000 Euro geworden. Nicht schlecht! Hättest du aber die gleichen 10.000 Euro in die Dividenden Könige investiert, wären daraus 320.000 Euro geworden. Der Zinseszins Effekt macht sich über den langen Zeitraum deutlich bemerkbar. Du hattest mehr als doppelt so viel Geld.

Zudem war die Volatilität der Dividenden Könige mit ungefähr 12% um die 5% geringer als bei dem S&P 500. Dadurch hättest du deutlich geringere Drawdowns gehabt.

Im Jahr der Finanzkrise, 2008, schloss das Portfolio mit nur 14% Verlust ab. Der S&P 500 verlor im gleichen Zeitraum 37%.

Im Allgemeinen scheint es so, als würden Dividenden Könige langfristig eine höher Rendite bei gleichzeitrig niedrigerer Volatilität bieten.

 

Aus welchen Sektoren kommen die Dividenden Könige?

Die meisten Dividenden Könige gehören zu den Sektoren Konsumgüter, Energie und Industrials. Auch die Finanzbranche ist etwas stärker vertreten. Die High Tech Firmen bleiben jedoch aus, was aber auch sinnvoll erscheint. Diese Unternehmen existieren teilweise noch nicht mal für 50 Jahre und zahlen teilweise auch noch gar keine Dividende, da das Wachstum noch zu stark ist und eine Reinvestition in die eigentliche Unternehmung sehr viel sinnvoller ist.

 

Eine Liste mit genau diesen Aktien kannst du dir hier kostenlos als Excel Liste herunterladen:

Die Liste enthält sinnvolle Kennzahlen, mit denen du die Dividenden Könige sortieren kannst.

 

Dividenden Könige mit hohem Wachstum

Die Aktien, die in den letzten fünf Jahren das größte Wachstum vollbracht haben sind Lowe, Cincinnati Financial, SJW Group, Federal Realty und Nordson. Das Umsatzwachstum dieser Unternehmen liegt bei 5-7%.

Das Dividendenwachstum diser Aktien lag in den letzten 5 Jahren bei ca. 15-20%. Kein schlechter Wert, wenn man bedenkt dass diese Firmen seit über 50 Jahren die Dividende erhöhen konnten.

Das verrückteste: Selbst die Ausschüttungsquote der meisten Unternehmen lagen bei unter 50% gemessen am Gewinn. Dies macht den Ausblick auf weitere Dividendensteigerungen sehr wahrscheinlich.

 

Die 5 besten Dividenden Könige

Im folgenden findest du meine persönliche Top 4 Aktien die sich Dividenden König nennen dürfen.

  1. Coca Cola
  2. Johnson & Johson
  3. Colgate Palmolive
  4. Procter & Gamble

All diese Unternehmen haben nicht nur eine über 50 Jahre lang erhöhte Dividendenausschüttung gemeinsam. Viel mehr haben sich die Produkte dieser Aktiengesellschaften als Standards in ihren jeweiligen Branchen etabliert.

Wenn man zum Beispiel eine Cola bestellt, meint man in der Regel, unterbewusst, eine Coca Cola. 

Das ist ein riesiger Burggraben für die Unternehmen. Ich denke auch in den nächsten 50 Jahren werden diese Firmen noch Dividenden ausschütten und Gewinne erwirtschaften.

 

Wenn dir diese Liste gefällt solltest du dir auch die anderen Listen von mir anschauen