Wie kann ich reich werden? – 3 Ideen womit jeder Millionär werden kann!

Wie kann ich reich werden – Das hat sich wahrscheinlich jeder schon einmal gefragt. Die meisten würden sagen: „Du musst im Lotto gewinnen!“ oder „Du musst reich erben!“. Oft hört man auch „Du brauchst viel Glück!“. Braucht man wirklich viel Glück?

Natürlich geht es schneller, wenn man reich erbt oder im Lotto gewinnt. Natürlich braucht man zum Beispiel für einen Lottogewinn auch enorm viel Glück. Jedoch kann man auch anders reich werden. Mit harter Arbeit!

„Aber ich arbeite hart!“. Damit meine ich nicht, dass du auf dem Bau arbeiten sollst. Versuch einfach folgendes:

Denk über ein paar reiche Personen nach die du kennst. Vielleicht sogar aus deinem Bekanntenkreis. Überlege dann: Wie sind diese Personen reich geworden? Such dir ein Vorbild und lerne von diesem. Jeder kann es zu Reichtum bringen. Es bedarf dafür nur drei Dinge.

  • Ein Vorbild, von dem du viel lernen kannst
  • Das Commitment dich, komme was wolle, in das Thema einzuarbeiten und den steinigen Weg zu gehen
  • Die Geduld. Reichtum kommt nicht über Nacht.

Wie kannst du also konkret starten? In Deutschland gibt es (wie fast überall auf der Welt) drei Möglichkeiten, wie jeder Mann reich werden kann.

  • In Aktien investieren
  • In Immobilien investieren
  • Ein eigenes Unternehmen gründen

Ich habe diese Möglichkeiten auch schon von langsam reich werden bis schnell reich werden geordnet. Mit Aktien dauert es am längsten. Dabei solltest du dich mit der Dividendenstrategie anfreunden. Hier kannst du, je nach Sparrate mit 25-40 Jahren rechnen, um die Millionen zu erreichen.

Lies hier: Meine Dividendenstrategie – Mit Aktien reich werden

Mit Immobilien geht es etwas schneller. Hier kannst du mit dem Hebeleffekt (Aufnahme von Fremdkapital) deine Eigenkapitalrendite erheblich steigern. Wenn du mit Immobilien schnell Vermögen aufbauen möchtest, solltest du über ein hohes Einkommen und einen hohen monatlichen Überschuss verfügen, sodass du jedes Jahr mehrere Wohnungen anzahlen kannst. Deine Bonität sollte sehr gut sein. Dann sehe ich kein Problem, sich dort Innerhalb von 15 Jahren ein beträchtliches Vermögen und passives Einkommen aufzubauen. Solltest du jedoch über ein nicht sehr hohes Einkommen verfügen, wird das schwer.

Ein eigenes Unternehmen gründen

Hiermit kannst du sicherlich am schnellsten reich werden. Jedoch solltest du genau wissen was du tust und vor der Gründung schon einen festen Plan haben, wie du Geld verdienen möchtest. Du kannst dir ein Online Business aufbauen, das ist heutzutage meiner Meinung nach die einfachste Möglichkeit. Dadurch schaffst du dir eventuell auch sogar ein passives Einkommen.

Lies hier: Passives Einkommen schaffen

Die letzte Möglichkeit reich zu werden, wären heutzutage eventuell noch Kryptowährungen. Aktuell befinden wir uns in einem Tief. Jeder der mutig ist und ein wenig Spielgeld zur Verfügung hat, könnte es wagen. Dabei würde ich persönlich jedoch nur in die großen Coins (Bitcoin, Ethereum, etc.) investieren, da diese die geringste Ausfallwahrscheinlichkeit haben. Diese Währungen haben sich irgendwie schon etabliert und ich könnte mir vorstellen, dass es diese auch in zehn Jahren noch geben wird.

Egal wie du dich entscheidest, du solltest dich entscheiden und loslegen. Fange mit einer Sache an. Später kannst du dir natürlich auch zweites, drittes, viertes Standbein aufbauen. Wusstest du dass ein Millionär durchschnittlich sieben Einkommensquellen hat?