Eine Frage die ich oft gestellt bekomme ist: Welche Aktien kaufst du eigentlich?

In der Vergangenheit konnte man darüber immer wieder lesen, dass ich gerne in IBM oder AT&T investiere.

Lies den Artikel über IBM.

Lies den Artikel über AT&T

Ich bin nach wie vor in diese beiden Unternehmen investiert. Dennoch gibt es aktuell auch noch andere gute Gelegenheiten.

Meine Favoriten abseits von IBM und AT&T sind Bayer und General Electric. Aktuell habe ich einen Sparplan auf diese beiden Aktien laufen. Warum also Bayer und General Electric?

Bayer

Bayer hat derzeit Probleme mit Monsanto. Monsanto wurde zu einer hohen Millionenentschädigung verurteilt. Das Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat nachweislich dafür gesorgt, dass Dewayne Johson an Lymphdrüsenkrebs erkrankt ist. Insgesamt klagen in den USA weitere 5200 Menschen.

Auch gegen das Unkrautvernichtungsmittel Dicamba wurden Sammelklagen eingereicht.

Generell besitzt Monsanto keinen guten Ruf – Die letzten Klagen sind kein Einzelfall. In den letzten Jahren gab es immer wieder Prozesse gegen das Unternehmen. Trotzdem: Monsanto war immer profitabel.

Warum zum Teufel wollte Bayer dann Monsanto übernehmen?

Monsanto ist führender Hersteller von Saatgut, genau dieses genveränderte Saatgut soll in der Zukunft ein großer Wachstumsmarkt werden. Die weltweit wachsende Bevölkerung muss schließlich ernährt werden. Natürliche Saatgutarten sind und werden aufgrund des Klimawandels nicht mehr resisten genug sein und zu wenig Ertrag bringen.

Ein weiterer Vorteil von genverändertem Saatgut ist, dass dieser sich schwer kopieren lässt. Dadurch steigt die Marge und der Wettebewerbsvorteil.

Genau an diesem Saatgutgeschäft ist Bayer interessiert. Nach der Übernahme von Monsanto wird es nur noch wenige Anbieter auf diesem Markt geben. Dadurch wird Bayer weitere Wettbewerbsvorteile haben und mehr verdienen.

Zudem wachsen Monsanto und Bayer trotz aller klagen stetig und sind profitabel. Die Strafzahlungen könnten alleine von den liquiden Mitteln von Monsanto und Bayer (insgesamt etwa 11 Mrd Euro) gedeckt werden.

Zudem möchte Bayer die Probleme lösen, indem neue Produkte in Zukunft noch besser getestet und mit Behörden abgestimmt werden.

Der Kurs von Bayer ist derzeit historisch niedrig und könnte in 10 Jahren um ein vielfaches höher sein.

General Electric

Die General Electric Aktie ist in den letzten zwei Jahren um ca. 61,5% gefallen. Sogar aus dem Dow Jones ist die Aktie geflogen. Eine Talfahrt wie aus dem Bilderbuch. Doch warum investiere ich in diese Aktie?

Ich gebe zu, dieses Investment ist noch spekulativer als die Bayer Investition. Doch der große Buffett hat uns gelehrt zu investieren, wenn andere Angst haben. Und derzeit haben alle Angst um GE. Doch ist die Angst berechtigt? Schaue wir uns ein paar Fakten an.

  • GE möchte Teile seines Geschäfts verkaufen. Vorallem unprofitable Geschäfte sollen der Vergangenheit angehören.
  • Die Aktie von GE ist aktuell so günstig wie zuletzt in der Finanzkrise 2009.
  • Das Unternehmen wird noch ein paar Jahre brauchen um die Segel zu hissen und wieder Fahrt aufzunehmen. Dennoch tut das Management was getan werden muss.

Im April und Mai hatte die Aktie noch einen kleinen Run, nachdem GE die Erwartung für das erste Quartal übertraf. Anschließend nahmen viele Investoren ihre Gewinne mit, also der CEO John Flannery sagt, dass die Restrukturierung noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Ich lobe mir ein solches Managerverhalten. Ich finde es gut, dass Flannery ehrlich ist und die Probleme angeht.

Es gibt noch viele andere Gründe die dafür sprechen, dass GE in den nächsten 5-10 Jahren massiv an Wert gewinnen wird. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt ungefähr 3,7%.

Ich bleibe weiterhin gespannt und freue mich auf die zukünftigen Entwicklungen

Was denkt ihr, bespart ihr diese beiden Aktien auch?

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!