Geschäftsüberblick

Der Siemens Konzern ist in knapp 200 Ländern der Welt vertreten, beschäftigt rund 350.000 Mitarbeiter und gehört zu den erfolgreichsten und größten Unternehmen im Bereich Elektrotechnik und Elektronik. In dieser Prognose der Siemens Aktie werde ich versuchen das Geschäftsmodell und die aktuellen Kennzahlen zu bewerten

In Deutschland zählt Siemens zu den zuverlässigsten Dividenden Aktien. Einen Artikel zu den drei sichersten deutschen Dividenden Aktien des DAX findest Du hier.

Das Geschäft wird in 10 Felder aufgeteilt:

  • Power and Gas
    • Breites Spektrum von Produkten zur Stromerzeugung aus fossilen Energien
    • Lösungen zum Transport von Öl und Gas
  • Wind Power and Renewables
    • Entwicklung, Produktion und Errichtung von Windturbinen für den Einsatz an Land und auf See (On- bzw. Offshore)
  • Power Generation Services
    • Produkte, Lösungen und Technologien der Divisionen Power und Gas sowie Wind Power and Renewables
  • Energy Management
    • Portfolio von Produkten für die Übertragung und Verteilung elektrischer Energie und die Entwicklung einer intelligenten Netzinfrastruktur
  • Building Technologies
    • Führender Anbieter von Automatisierungstechnologien / Dienstleistungen für effiziente Gebäude bzw. Infrastrukturen
  • Mobility
    • Alle Geschäfte die mit dem Transport von Menschen und Gütern zu tun haben (z.B. Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierung, Straßenverkehrstechnik, etc.)
  • Digital Factory
    • Produkte/Lösungen für die Fertigungsindustrie
  • Process Industries and Drives
    • Produkte für die Beweung, Messung, Steuerung und Optimierung von Massendurchflüssen
  • Healthineers/Healthcare
    • Weltweit führender Technologieanbieter im Gesundheitswesen und führend in der medizinischen Bildgebung und Labordiagnostik
    • Herstellung von Medizintechnik im Klinikbereich
  • Financial Services
    • Unterstützt Kunden bei Investitionsvorhaben mit Leasingangebote und Finanzierungen

Siemens stellt Generatoren, Getriebe, Kupplungen, Medizintechnik, Schienenfahrzeuge, Transformatoren, Automatisierungstechnik und vieles mehr her. Aufgrund seiner sehr weit gestreuten Geschäfte würde ich Siemens als ein relativ sicheres langfristiges Investment betiteln. Durch die globale Marktführerschaft in nahezu allen Bereichen hat das Unternehmen dicke Wurzeln welche sehr tief in die Erde hineingehen.

Wachstumschancen

Fast alle Geschäftsfelder haben gute Zukunftsaussichten. Bis auf die Sparte Power und Gas, haben alle Divisionen gute Zukunftsaussichten. Die Digitalisierung sowie die Elektrifizierung hat Siemens verstanden, weshalb die Ausrichtung in diesen Bereich deutlich zu sehen ist. Durch den demografischen Wandel ist es zudem auch von Vorteil, führend im Bereich der Medizintechnik zu sein.

Zudem konzentriert sich Siemens darin, in weitere zukunftsfähige Geschäfte zu fokussieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ziele sind zum Beispiel

  • Eine nachhaltige, profitable Energieversorgung zu entwickeln
  • Die Erzeugung von konventionellen / erneuerbaren Energien effizienter zu machen
  • Neue Lösungen für intelligente Stromnetze und die Speicherung erneuerbarer Energien zu finden
  • Effizienteren Energieeinsatz zu fördern
  • Unstrukturierte Datenmengen in Daten mit Mehrwert für die Kunden umzuwandeln

Bewertung

Die Siemens Aktie wird aktuell zu einem Kurs Gewinn Verhältnis von 15, der Durchschnitt der letzten sieben Jahre beträgt ungefähr 14,80. Die Dividendenrendite wird schätzungsweise bei 3,19% liegen. Die Aktie scheint fair bewertet, dadurch dass ein solides Unternehmen ist und einen riesigen Burggraben hat, finde ich die Aktie sehr attraktiv für ein langfristiges Investment (>10 Jahre).

Der Burggraben ist deshalb so groß, da Siemens in vielen Bereichen zu den Marktführern gehört. Dadurch, dass das Produktportfolio so diversifiziert ist und gleichzeitig auf die Zukunft ausgerichtet wird, wird das Unternehmen in 10 – 20 Jahren wahrscheinlich deutlich mehr wert sein als heute.

Besonders gefällt mir die Dividendenauszahlungen von Siemens in Krisenzeiten. Während der Finanzkrise 2009 beispielsweise, konnte Siemens seine Dividende sogar halten und musste nicht, wie die meisten deutschen Konzerne, die Dividende erheblich kürzen.

Auch positiv anzumerken ist, dass die Dividende vom Free Cashflow bezahlt werden kann und dass dieser auch stetig steigt. Die Dividendenausschüttung beträgt nämlich ungefähr 3,2 Mrd. Euro, der Free Cashflow liegt bei ungefähr 4,5 Mrd. Euro.

Fazit

Ich habe kürzlich in Siemens investiert und habe vor diese Position sehr lange (wenn nicht ewig) zu halten. Meiner Meinung nach ist das Unternehmen fair bewertet. Bei einem Kursrücksetzer werde ich nachlegen.

Was ist Eure Prognose zu Siemens?

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!