Heute gibt es meine Meinung zu Nike.

Die Top 5 Dividenden Wachstums Aktien gibt’s hier.

Geschäftsüberblick

Das Unternehmen Nike ist ein international tätiger Sportartikelhersteller und wurde 1964 als Blue Ribbon Sports und 1971 als Nike Inc. Gegründet und beschäftigt ungefähr 75000 Mitarbeiter weltweit.

Anfangs ging es nur um die Herstellung von Sportschuhen, genau für diese Artikel ist Nike auch heute noch sehr bekannt. Die Modelle Air Max und Air Jordan sind beispielsweise Klassiker, auch Fußballschuhe von Nike sind sehr beliebt.

Zudem bietet Nike heutzutage auch Sportbekleidung, Sport Accessoires etc an. Auch Sponsorings mit Sportclubs gehören zum Tagesgeschäft. Schauen wir uns die Zahlen an.

Kennzahlen und Bewertung

Nike ist bekannt als Wachstumsunternehmen. Aufgrund der letzten Quartalszahlen und des fehlenden Umsatzwachstums jedoch wurde die Aktie abgestraft. Die Konkurrenz, Adidas, liefert seit einigen Quartalen bessere Zahlen und wird derzeit auch mehr gehypt. Das KGV von Nike liegt für das Geschäftsjahr 2017 bei 21,11. Der Durchschnitt der letzten sieben Jahre beträgt jedoch 23,89. Somit ist das Unternehmen aus Sicht dieser Kennzahl leicht unterbewertet.

Quelle: Nike Annual Report 2016

Quelle: Nike Annual Report 2016

Schaut man sich die Schätzungen zu Nike an, wird für die nächsten fünf Jahre auch noch ein deutliches Wachstum erwartet. Sehr erfreulich ist das erwartete KGV von 12,84 im Jahre 2022 im Vergleich zum aktuellen Kurs. Dies könnte eine Verdopplung des Kurses in den nächsten fünf Jahren bedeuten. Gehen wir mal davon aus, dass in den nächsten Jahren noch eine Krise folgt und sich die Aktie etwas schlechter entwickelt als erwartet und rechnen auf die Sicht von 10 Jahren statt 5 Jahren. Bei einem Umsatzwachstum von 6% und einem Free Cashflow Wachstum von 6% jährlich, dann wäre das Free Cashflow bzw der Umsatz in 10 Jahren ungefähr 80% über dem heutigen Wert. Dies ist pessimistisch gerechnet, da das Wachstum in den letzten 5 Jahren bei 10% lag.

Quelle: Nike Annual Report 2016

Daraus kann ich schlussfolgern, dass Nike bei gleicher Attraktivität der Produkte in 10 Jahren höchstwahrscheinlich deutlich mehr Wert haben wird als heute. Die Produkte werden meiner Meinung nach auch gleiche Attraktivität behalten, da Sport und Fitness ein Trend ist, der weiter boomen wird. Die Menschen in den westlichen Ländern halten am Gesundheitstrend fest und hören auf ungesunde Dinge zu konsumieren (wie zum Beispiel zu sehen am Beispiel Coca Cola, die haben Probleme mit Ihrem Kerngeschäft in den USA). Der Osten, also die Asiaten, werden da langfristig auch mit nachziehen, deswegen sehe ich für Nike eine gute Zukunft, angenommen das Management begeht keine großen Fehler. Obwohl das Unternehmen dafür eigentlich zu sicher aufgestellt ist. Da fällt mir das Zitat von einem bekannten Investor ein:

„Kaufe Anteile von Unternehmen, dessen Geschäftsmodell so einfach ist, dass ein Idiot das Unternehmen führen könnte, denn früher oder später wird es ein Idiot tun.“

Irgendwie so oder so ähnlich ging der Spruch.

Ein weiterer Pluspunkt für die Aktie ist, dass die Dividende vom Free Cashflow gedeckt wird. Die Ausschüttungsquote liegt bei ungefähr 30% (gemessen am Free Cashflow). Es bleibt also genügend Geld im Unternehmen für Innovationen und Dividendensteigerungen.

Fazit

Ich werde mir bald die Nike Aktie zulegen. Was denkt Ihr von dieser Aktie und der aktuellen Bewertung? Achja dies ist natürlich wie immer keine Handlungsempfehlung sondern nur meine Meinung. Was ist deine Meinung?

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!