Geschäftsüberblick

McDonald‘s. Was soll ich da noch sagen? Jeder kennt dieses Unternehmen. Auf der ganzen Welt. Gerade deswegen ist es so spannend, wie Mc Donalds sein Geld verdient.
Seit über 40 Jahren erhöht McDonald’s seine Dividenden und ist somit ein Dividenden Aristokrat.

Alle Dividenden Aristokraten findet ihr hier.

Das Unternehmen ist in mehr 100 Ländern weltweit tätig und es existieren mittlerweile über 36000 Filialen. Somit ist McD die größte Restaurantkette der Welt (lediglich Starbucks kann mithalten, ist aber keine wirkliche Restaurantkette).

Das besondere an McDonald’s ist das Geschäftsmodell. Nur ungefähr 20% der Filialen werden selbst betrieben, die übrigen 80% von Franchisenehmern. Das ist noch nicht wirklich besonders. Das besondere hierbei ist, dass die Nutzung des McDonald’s Konzepts nicht gegen eine Gebühr gewährt wird, wie es überlicherweise der Fall ist. Stattdessen muss eine zusätzliche monatliche Miete gezahlt werden, welche sich nach dem Umsatz richtet. Hierbei ist es wichtig, dass der Franchisenehmer die Niederlassung nicht besitzt, sondern sie von McDonald’s pachtet. (Quelle Investor Relations McDonald’s).

„We are not basically in the food business. We are in the real estate business. The only reason we sell 15 cent hamburgers is because they are the greatest producer of revenues from which our tenants can pay us our rent.“
Harry J. Sonneborn – Ehemaliger Präsident und CFO von McDonald’s Corp.

Chancen und Risiken

Der Burggraben von McDonald’s ist nicht klein zu reden. Jeder kennt dieses Unternehmen und ich kenne niemanden, der nicht gerne McDonald’s Produkte konsumiert. Selbst meine Fitness-Freak Freunde gönnen sich ab und an mal einen leckeren Chickenburger.

Außer der starken Marke ist auch die Größe des Unternehmens ein weiterer Pluspunkt. Durch das dazu passende Geschäftsmodell ist McDonald’s wahrhaftig eine langfristige Investition wert. Der Burggraben ist in jedem Fall sehr groß.

Ein weiterer Aspekt ist, dass McDonald’s in Rezessionen eine gute Performance abliefert. Im Jahr 2008 war es eines von zwei Unternehmen, welches seinen Marktwert erhöhen konnte.

Als Risiko kann man den aktuellen Sinneswandel in Richtung gesundes Essen betrachten. Zudem wurde immer die Qualität der McDonald’s Produkte, vorallem weil sie teilweise erst eine Stunde nach Vorbereitung verkauft wurden, bemängelt.

Den zweiten Punkt bearbeitet die Firma schon sehr gut. Mittlerweile ist es, zumindest in Deutschland, so, dass das bestellte Essen „on demand“ zubereitet wird. Zudem ist die Digitalisierung in vollen Zügen und man kann sein Essen an großen Touchscreen Automaten bestellen, das spart Zeit und Geld.

Der Sinneswandel in Richtung gesunder Produkte ist immernoch vorhanden. Meiner Meinung nach wird McDonald’s in Zukunft trotzdem weiter wachsen, da es genug Menschen gibt, die gerne mal Fast Food essen. Zudem ist das Prinzip der Verpachtung sehr löblich. Wenn es irgendwann mal nicht mehr läuft mit dem ungesunden Essen, kann McDonald’s seine Grundstücke etc. einfach an andere Restaurantketten oder ähnliches vermieten / verpachten.

Kennzahlen

  • KGV: 22
  • Dividende 3,61 (USD)
  • Fremdkapitalquote: >100 (Aktienrückkäufe)
  • Ausschüttungsquote: 66%

Fazit

Dividendeninvestoren sind mit der McDonald’s Aktie super bedient. Langfristig sollte das Unternehmen hochprofitabel bleiben und weiterwachsen. Wie eben beschrieben, hat es einen großen Burggraben und aufgrund dessen sollte es kein Problem sein, die Dividende für die nächsten Jahre aufrecht zu erhalten.

Jedoch sollte man darauf achten, nicht zu viel Geld beim Kauf auszugeben. Da die Märkte derzeit generell etwas überbewertet sind, würde ich auf einen Rücksetzer warten. Statistisch gesehen sind die Chancen für einen Rücksetzer vorallem in den Sommermonaten gut. Also zurücklehnen und nicht zu viel Stress machen!

Was denkt ihr, ist McDonald’s ein Investment wert?

Viele Grüße

Ferhat

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!