Konsumaktien 2018 – Top 157 Dividenden Konsum-Aktien weltweit!

 

Konsumaktien 2018: Das sind meine 157 Favoriten mit Dividende

  • Activision Blizzard
  • Adidas
  • Advance Auto Parts
  • Alimentation Couce Tard
  • Altria Group
  • Amsterdam Commodities
  • Anheuser-Busch
  • Archer Daniels Midland
  • Associated British Foods
  • Axel Springer
  • Baywa
  • Bed Bath & Beyond
  • Beiersdorf
  • Best Buy
  • Bet-At-Home
  • BMW
  • Brembo
  • Bridgestone
  • British American Tobacco
  • Britvic
  • Brown Forman
  • BYD Company
  • Cal-Maine Foods
  • Cardinal Health
  • Carlsberg
  • Carrefour
  • Ceconomy
  • Church & Dwight
  • Clorox
  • Coca-Cola
  • Colgate-Palmolive
  • Colruyt
  • Comcast Corp-Class A
  • Compagnie de Saint-Gobain
  • Compass Group
  • ConAgra Foods
  • Constellation Brands
  • Continental AG
  • Costco Wholesale Corp
  • Cracker Barrel Old Cty. St.
  • Cts Eventim
  • Cummins
  • CVS Health
  • D’leteren
  • Daimler AG
  • Danone
  • Darden Restaurants
  • Diageo
  • Domino’s Pizza
  • Elringklinger AG
  • Empire Company
  • Estee Lauder Companies
  • Expedia Inc
  • Fast Retailing
  • Fielmann AG
  • Flowers Foods
  • Foot Locker
  • FRoSTA
  • Gap Inc
  • Geberit
  • Geely Automobile
  • General Mills
  • Gentex Corporation
  • Genuine Parts
  • Greene King
  • Harley-Davidson
  • Hasbro
  • Heineken
  • Hella KGaA Hueck & Co
  • Hengan International
  • Hennes & Mauritz
  • Hermes International
  • Home Depot
  • Hormel Foods
  • Hugo Boss
  • Imperial Brands
  • Inditex
  • International Flavors
  • J.M. Smucker
  • Japan Tobacco
  • Kellogg Company
  • Kerry Group
  • Kimberly-Clark
  • Kinepolis Group
  • Kraft Heinz
  • KWS SAAT
  • L Brands
  • L’Oreal
  • Lancaster Colony
  • Lassonde Industries
  • Leggett & Platt
  • Lindt & Sprüngli
  • Lotus Bakeries
  • Lowe’s Companies
  • Luxottica
  • Lvmh Moet Hennessy L.V.
  • Macy’s
  • Magna International
  • Marine Harvest
  • MARR
  • Marriott International CI A
  • McCormick & Company
  • McDonald’s
  • Metro
  • Michelin
  • Mondelez
  • MTY Food Group
  • Nestle
  • Next Plc
  • Nike
  • Nu Skin Enterprises
  • Omnicom
  • Osram Licht AG
  • Pearson
  • PepsiCo
  • Philip Morris International
  • Polaris Industries
  • Procter & Gamble
  • ProSieben Sat. 1 Media
  • Publicis Groupe
  • Pz Cussons
  • Rational
  • Reckit Beckiser
  • Rheinmetall AG
  • Ross Stores Inc
  • SEB SA
  • Service Corporation
  • Sirius XM Holdings
  • Sodexo
  • Starbucks Corp
  • Ströer
  • Suedzucker AG
  • Swedish Match
  • Target Corporation
  • Ter Beke
  • The Hershey Company
  • The Restaurant Group
  • TJX Companies
  • Tootsie Roll Industries
  • Tractor Supply Company
  • TUI
  • Tupperware Brands
  • Twenty First Century Fox
  • Tyson Foods
  • Unilever
  • Universal Corporation
  • V.F. Corporation
  • Viacom Inc
  • Vivendi
  • Volkswagen
  • Wal-Mart Stores
  • Walgreen Boots Alliance

 

Excel Sheet: Diese Konsumaktien inklusive nützlicher Kennzahlen kann ich dir auch gerne sofort zusenden, wenn du mir sagst, wohin ich sie senden soll

Die Excel Tabelle enthält nicht nur die Namen der Aktien sondern auch noch folgende andere Kennzahlen:

  • Anzahl Zahlungen im Jahr
  • Dividende
  • Dividendenrendite
  • Ausschüttungsquote bezogen auf den Gewinn
  • Ausschüttungsquote bezogen auf den Freecashflow
  • Anzahl Jahre in denen aufeinanderfolgend Dividende erhöht wurde
  • Durchschnittliches jährliches Dividendenwachstum der letzten 5 Jahre
  • Durchschnittliches jährliches Gewinnwachstum der letzten 5 Jahre
  • Durchschnittliches jährliches Cashflowwachstum der letzten 5 Jahre
  • Durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum der letzten 5 Jahre
  • Fairer Wert bezogen auf den Gewinn
  • Fairer Wert bezogen auf den CashFlow
  • Fremdkapitalquote
  • Marktkapitalisierung

Konsumaktien 2018: Wieso sollte man in diese Branche investieren?

Man sollte bei Konsumaktien erst einmal zwischen zyklischen und nicht zyklischen Konsum-Unternehmen.

Nicht-zyklische Unternehmen werden oft auch als defensive Dividenden Aktien bezeichnet. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass Produkte hergestellt werden, welche essentiell sind. Dazu gehören zum Beispiel Nahrungsmittel.

Zyklische Unternehmen zeichnen sich im Gegenteil dadurch aus, dass Produkte hergestellt werden, welche nicht essentiell sind. Ein gutes Beispiel wäre hier zum Beispiel BMW oder Daimler bzw. generell die Automobilkonzerne.

Fazit: In welche Konsumaktien solltest du nun investieren? 

Das hängt von deiner Risikobereitschaft ab. Die meisten Leser diese Blogs werden ohnehin langfristige Investoren sein. Deswegen gehe ich bei der Haltedauer mindestens von fünf Jahren aus.

Falls du nun kurz vor der Rente stehst, würde ich dir eher zu nicht-zyklischen Aktien raten. Falls du noch jung bist und Jahrzente lang die Aktien halten möchtest, würde ich dir eher zu zyklischen Aktien raten, da dort mit hoher Wahrscheinlichkeit die Renditen höher sein werden. Dies betrifft vorallem Wachstumsunternehmen wie z.B. Apple, Microsoft, Nike oder Disney.

Ich persönlich investiere sowohl in zyklische als auch in nicht-zyklische Aktien.