-->

 

Der Beitrag beschäftigt sich mit der Dividende von Rio Tinto hinsichtlich ihres Geschäftsmodelles und Geschäftszahlen nach einem interessanten Video von D wie Dividende.

Rio Tinto- Unternehmensvorstellung:

Rio Tinto ist ein britisch – australisches Rohstoffunternehmen. Es ist tätig in der Erschließung, Erforschung und im Abbau von Mineralien. Dabei agiert das Unternehmen über Tage, unter Tage, betreibt Mühlen, Raffinerien und Schmelzhütten. Außerdem ist es im Bereich der Erforschung und im Service der Einrichtungen tätig. Rio Tinto ist ein weltweit aktives Unternehmen. Die wichtigsten Regionen sind dabei Australien und Nordamerika, aber auch auf den anderen Kontinenten ist Rio Tinto vertreten.

Das Rohstoffportfolio des Minenbetreibers beinhaltet neben Aluminium, Kupfer und Gold auch Diamanten, Industriemetalle, Kohle, Uran, Eisenerz und verschiedene andere Mineralien. Die Rio Tinto Gruppe wird über die gesamte Wertschöpfungskette von Förderung über Verarbeitung bis zum Vertrieb durch diverse Tochtergesellschaften unterstützt.

Rio Tinto hat eine lange Unternehmenshistorie. Der Ursprung der Mineraliengesellschaft liegt im Minengeschäft in Südspanien. Dabei ist Rio Tinto nach den von der Oxidation rot gefärbten Flüsse benannt. Diese Minen waren ursprünglich in staatlicher Hand und kaum rentabel. Die Familie Rothschild kaufte die Minen vom Staat und machten sie wirtschaftlich fit. Die offizielle Gründung des Unternehmens war bereits 1873.

Der Börsenwert beträgt fast 100 Milliarden US Dollar. Somit zählt Rio Tinto zu einem der größten Rohstoffkonzernen weltweit. Zu den größten Konkurrenten zählt unter anderem BHP.

Das Geschäftsmodell scheint zunächst schmutzig und alt. Aber es ist nicht davon auszugehen, dass in den nächsten Jahrzehnten auf die Produkte aus dem Fördergeschäft verzichtet werden kann.

 

Die Dividende:

Derzeit beträgt die Dividendenrendite von Rio Tinto 6%. Die Ausschüttungsquote vom Gewinn liegt dabei bei 39%. Dies lässt noch viel Spielraum, um zum einen die Dividende zu erhöhen und zum anderen herausfordernde Marktphasen zu überstehen ohne die Dividende gleich kürzen zu müssen.
Die Segmente teilen sich wie folgt auf: Aluminium und ähnliche Stoffe machen über 1/3 der gesamten Produktionsmenge aus. Dies zeigt eine starke Abhängigkeit des Unternehmens von Aluminium. Die anderen Bereiche sind wie folgt aufgeteilt: 1/3 Kupfer und Diamanten und 1/3 Energie und Minerale. Grundsätzlich ist das Unternehmen also über sehr viele Bodenschätze diversifiziert. Der Fokus liegt jedoch ganz klar auf Aluminium, Kupfer und Diamanten.

Die Dividendenhistorie ist durchaus positiv. Von 2006 bis 2018 wurde die Dividende fast verfünffacht. 2019 gab es noch eine großzügige Sonderdividende dazu. Jedoch musste in der Finanzkrise 2009 die Dividende auch deutlich gesenkt werden, wurde allerdings nie ausgesetzt. Bereits 2 Jahre später in 2011 konnte aber auch schon wieder ein neues Dividendenhoch erreicht werden. Nach dem Rohstoffpreisverfall 2014 und 2015 musste die Dividende nurt geringfügig gesenkt werden. Die Dynamik der Dividende ist generell beeindruckend.

Die Ausschüttung der Dividende erfolgt zweimal im Jahr.

 

Der Aktienkurs:

Der Chart zeigt einen durchaus positiven Verlauf, ist allerdings auch sehr volatil und sicher nicht für schwache Nerven. Der Kursverlust war mit 75% in der Finanzkrise sehr hoch. Bei stabiler Konjunktur sollte man mit einem Dividenden- und auch Kurswachstum rechnen können.

 

Fazit und Gewichtung:

Rio Tinto steht Fundamental gut da. Das Geschäftsmodell produziert hohe Cashflows, die in wirtschaftlich guten Zeiten die Investoren mit guten Dividenden beglücken können. Mit einem aktuellen KGV um 7 scheint das Unternehmen auch fair bewertet zu sein für die aktuelle Marktlage. Da eine Dividendenkürzung bei einem Verfall der Rohstoffpreise wahrscheinlich ist, sollte es für Einkommensinvestoren nur als Beimischung zum sonst gut diversifizierten Depot beitragen. Mit einer Gewichtung von bis zu 2 % im Depot sollte der Rio Tinto eine gute Beimischung sein, sofern sonst keine Rohstoffwerte im Portfolio sind.

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

-> Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. 

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

-> Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. 

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse! Sieh ggf. auch im Spam-Ordner nach.