• Blackstone verzeichnete im dritten Quartal in allen wichtigen Segmenten Zuflüsse und ein Wachstum der verwalteten Vermögen.
  • BX sitzt immer noch auf beträchtlichem Trockenpulver und gibt seinem Managementteam Flexibilität bei der Navigation durch diese flüchtigen Gewässer.
  • Die jüngste Performance von BX gibt uns die Gewissheit, dass wir mit diesem 7,7%igen Renditeerfolg zufrieden sind.

Heute habe ich einen sehr interessanten Artikel von Ride Morwa gefunden. Der Artikel ist sehr empfehlenswert. Generell sind die Analysen von Rida Morwa auf einem sehr hohen Niveau. Die wichtigstens Inhalte des Artikels habe ich euch aus der Perspektive von Rida Morwa hier nochmal zusammengefasst. Viel Spaß beim lesen!

Falls du sichere Aktien suchst, solltest du dir die Dividenden Aristokraten und Dividenden Könige anschauen! Aktien dieser Kategorie zahlen seit mind. 25 Jahren bzw. 50 Jahren eine Dividende und haben diese auch jedes Jahr erhöht.

Blackstone (BX) ist einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Asset Management. Das Unternehmen betreibt ein komplexes und vielfältiges Portfolio von Investitionen im Bereich der alternativen Investments. Wir glauben jedoch nicht, dass es einen zu erfahrenen Investor erfordert, diese Aktien zu besitzen. Letztendlich ist diese Investition auf unseren Glauben an das starke Managementteam von BX und die starke, ertragsorientierte Geschichte zurückzuführen, die sie aufgebaut haben. BX rentiert derzeit 7,7% und nach einem starken dritten Quartal bleiben wir bei den Aussichten des Unternehmens für renditesuchende Investoren optimistisch.

 

Aktien mit hoher Dividende: Geschäftsübersicht

Das Geschäft von Blackstone gliedert sich in vier Hauptsegmente: Private Equity, Immobilien, Hedgefonds und Kredite.

 

Aktien mit hoher Dividende: Das Segment Private Equity

BX ist vor allem für seine Private Equity-Aktivitäten bekannt. Dieses Segment entwickelte sich im dritten Quartal positiv, wobei der Buchwert von Private Equity im Laufe des Quartals um 7,5% stieg. Während der letzten zwölf Monate ist der Private Equity-Buchwert von BX um 30,2% gestiegen. Im Laufe des Quartals verzeichnete das BX-Management 4 Milliarden Dollar an Private Equity-Verkäufen und investierte 3,3 Milliarden Dollar in neue Investitionen. Darüber hinaus nahm das Private-Equity-Segment zusätzliche 6,5 Milliarden US-Dollar auf, was vor allem auf das Interesse an den Bereichen Energie und taktische Möglichkeiten zurückzuführen ist. Das Private-Equity-Segment verzeichnete im dritten Quartal Zuflüsse von 7 Milliarden US-Dollar und verfügt nun über ein Gesamtvolumen von 126 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Wachstum von 23% gegenüber dem Vorjahr.

 

Aktien mit hoher Dividnede: Das Segment Immobilien

Obwohl viele Investoren dies nicht wissen, ist Blackstone heute „der größte Eigentümer von Immobilien der Welt“.

Das Immobiliensegment von BX ist fast so groß wie das Private Equity-Geschäft mit einem Gesamtvolumen von 119,9 Mrd. USD am Ende des dritten Quartals. Das Immobiliensegment weist tatsächlich mehr ertragsstarken AUM auf als Private Equity (90,8 Milliarden Dollar für Immobilien gegenüber 78,2 Milliarden Dollar für Private Equity). Im dritten Quartal verzeichnete das BX-Management Immobilienverkäufe in Höhe von 4 Milliarden US-Dollar, die vor allem durch Verkäufe in den Büroportfolios in den USA und Großbritannien verursacht wurden. BX investierte im dritten Quartal 4,1 Milliarden US-Dollar in sein Immobilienportfolio, wobei mehr als die Hälfte dieser Mittel in internationalen Märkten eingesetzt wurde. Im dritten Quartal schloss BX auch die 7,9 Milliarden Dollar Privatisierung des Gramercy Property Trust (GPT), einem in den USA ansässigen industriellen REIT, ab. Der Immobilienzufluss betrug im dritten Quartal 2,6 Milliarden US-Dollar und das Gesamtwachstum der Bilanzsumme 8%.

 

Aktien mit hoher Dividende: Segment Hedge Funds Solutions

Auch das Segment Hedge-Fonds-Lösungen von BX verzeichnete Zuflüsse mit 3,7 Milliarden US-Dollar, was dazu führte, dass der Zufluss im bisherigen Jahresverlauf auf 10,6 Milliarden US-Dollar stieg. Während der letzten zwölf Monate beliefen sich die AUM-Zuflüsse der Hedge-Fonds-Lösungen von BX auf insgesamt 14,7 Milliarden US-Dollar, was einen Rekord für das Unternehmen darstellt. Es scheint, dass sich die Anleger mit dem BX-Management in einem relativ volatilen Umfeld wohl fühlen. Im dritten Quartal betrug die kombinierte Bruttorendite der Hedge-Fonds-Lösungen 1,7% (die Nettorendite war negativ 1,5%). Diese Zahl entspricht weniger als einem Drittel der Volatilität, die der breitere Markt im dritten Quartal erfahren hat. Für das Gesamtjahr hat dieses Segment eine Brutto- und Nettorendite von 4,4% bzw. 3,8% erzielt. Der Gesamt-AUM des Segments Hedge-Fonds-Lösungen betrug zum Ende des dritten Quartals 80 Milliarden US-Dollar, was einem Wachstum von 8% entspricht.

 

Aktien mit hoher Dividende: Kreditsegment

Nach massiven 31% y/y AUM-Gewinnen ist das Kreditsegment von BX derzeit das größte, gemessen am gesamten AUM. Der Kredit hat nun ein Gesamtvolumen von 130,6 Milliarden Dollar und ein Honorarvolumen von 98,7 Milliarden Dollar. Performing Credits erzielten im dritten Quartal eine Bruttorendite von 1,5%. Distressed Strategies Credit brachte eine Bruttorendite von 0,6%. Die bisherige Rendite dieser beiden Teilsegmente beträgt 9,4% bzw. 4%. Bei solchen Renditen aus dem Kreditbereich ist es kein Wunder, dass BX solche starken Zuflüsse im Raum sieht. BX ist weiterhin im Kreditbereich tätig und hat im dritten Quartal 3,2 Milliarden Dollar neues Kapital für Kreditmöglichkeiten bereitgestellt (so dass sich die Gesamtzahl des Jahres bis heute auf 6 Milliarden Dollar beläuft). Das Management verbuchte im dritten Quartal 2,6 Milliarden US-Dollar an Kreditverkäufen, so dass das bisherige Jahresergebnis 6,9 Milliarden US-Dollar betrug.

 

Aktien mit hoher Dividende: Risiken

Die wahrscheinlich größten Risiken für Investoren, wenn sie sich für eine eigene BX entscheiden, liegen weitgehend außerhalb ihrer Kontrolle. Investoren in einem solchen Private Equity Spiel müssen auf die Ausführung des Managements vertrauen. Private Equity-Namen suchen hauptsächlich nach Deals, was oft bedeutet, in konträre oder notleidende Vermögenswerte zu investieren. Diese Investitionen haben das Potenzial, zu schönen Windfalls für die Anteilsinhaber zu führen, können aber auch zu kostspieligen Abschreibungen führen.

Die Art des Private Equity-Geschäfts führt zu einem High Beta wie diesem. Es ist auch wichtig für potenzielle Investoren zu verstehen, dass die Ausschüttungen, die BX für Anteilinhaber produziert, von Quartal zu Quartal stark schwanken können. Diese Schwankung ist darauf zurückzuführen, dass die Verteilung von BX weitgehend auf dem jüngsten Erfolg des Geschäftsbetriebs basiert. Seitdem ist sie auf dem Vormarsch und langfristig weiter aufwärts gerichtet. Investoren müssen jedoch verstehen, dass die Ausschüttungen von BX nicht dem Standard-Treppenstufenmuster folgen werden, das viel zuverlässigere Dividendenzahler und -züchter produzieren.

 

Aktien mit hoher Dividende: Fazit

Während die Erträge von Blackstone aufgrund der Zyklizität vieler seiner Segmente und der L.P.-Struktur, auf die sie bei der Realisierung angewiesen sind, etwas klumpig sein können, um Barmittel für die Rückkehr an die Aktionäre zu generieren, fühlen wir uns wohl dabei, die Aktie ertragsorientierten Investoren zu empfehlen. Wie die Gewinne im gesamten Portfolio von BX zeigen, ist das Managementteam erstklassig. Bei den Vermögensverwaltern ist dies von entscheidender Bedeutung. Der breitere Markt imitiert das Vertrauen in das Management von BX, wie die starken Zuflüsse im gesamten Portfolio zeigen. Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, dass die Reichen immer reicher werden, was die angesammelten Talente und die damit verbundenen Vorteile betrifft. BX könnte aufgrund seiner massiven Größe nicht Jahr für Jahr die besten Renditen im Private Equity-Bereich erzielen, aber im Hinblick auf eine ertragsorientierte Investition bleibt dieses Unternehmen unter unseren Lieblingsnamen in diesem Bereich.

Falls du sichere Aktien suchst, solltest du dir die Dividenden Aristokraten und Dividenden Könige anschauen! Aktien dieser Kategorie zahlen seit mind. 25 Jahren bzw. 50 Jahren eine Dividende und haben diese auch jedes Jahr erhöht.

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!