Erhalte die Top 5 Aktien des Dividendenfluss Newsletters!

Geschäftsüberblick

Cardinal Health ist ein Pharma-Unternehmen aus den USA mit Sitz in Dublin, Ohio. Das Unternehmen ist international tätig und gehört neben McKesson zu den größten Pharmaunternehmen der Vereinigten Staaten. Seit 31 Jahren erhöht Cardinal Health seine Dividendenauszahlungen und ist somit ein Dividenden Aristokrat. Alle Dividenden Aristokraten könnt ihr hier sehen.

CAH verkauft nicht nur Medikamente und medizinische Geräte, sondern stattet auch Krankenhäuser, Arztpraxen und Gesundheitszentren aus.
Im Jahr 2016 wurden ungefähr 37000 Mitarbeiter in 26 Ländern und 350 Standorten beschäftigt.

Das Netzwerk von Cardinal Health besteht aus mehr als 20000 Apotheken und 5000 Medizin Lieferanten.

Chancen und Risiken

Wachstum

Die Bedarf an verschreibungspflichtigen Medikamenten steigt in den USA und wird auch weiter steigen. Einen Rückenwind für diese Entwicklung ist der Wohlstand und der damit einhergehende demographische Wandel. Das Management geht von einem Gewinnwachstum von 10% – 15% pro Jahr aus.
Addiert mit der weiter steigenden Dividende, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Unternehmen in 5 bis 10 Jahren deutlich wertvoller ist. Aktuell wird die Aktie bei einem KGV von ungefähr 14-15 gehandelt und ist somit deutlich günstiger als der S&P 500 und zudem noch ein Wachstumstitel, weshalb ich in die Aktie sehr bald auch in mein Depot legen und liegen lassen werde.

Erhalte die Top 5 Aktien des Dividendenfluss Newsletters!

Risiken

Ein Faktor, der das Wachstum von der Cardinal Health Aktie einschränken könnte, ist ein schwaches Ergebnis im Pharma-Bereich. Der Gewinn in diesem Segment sank im ersten Quartal um ungefähr 19%. Dies ist vorallem dadurch begründet, dass CAH Arzneimittelpreise senkte um wettbewerbsfähig zu bleiben und Marktanteile zu behalten.

Dennoch rechnet das Management von dem besagten Gewinnwachstum in den nächsten Jahren. Zudem wächst der „Medical“ Bereich (medizinische Geräte und Ausstattung) stark und wird auf sehr lange Sicht möglicherweise mit Einnahmentechnisch mit den Pharma-Segment gleichziehen.

Kennzahlen

Quelle: finanzen.net

Fazit

Die Cardinal Health Aktie ist meiner Meinung nach eine detailliertere Analyse wert. Das Unternehmen wird aufgrund der alternden Bevölkerung mehr Produkte absetzen und weiter wachsen. Zudem ist das KGV vergleichsweise gering und die Dividenden Ausschüttungsquote liegt bei 30%. Dadurch wird es höchstwahrscheinlich noch lange steigende Dividenden geben.

Erhalte die Top 5 Aktien des Dividendenfluss Newsletters!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!