• AT&T hat vor kurzem Xandr vorgestellt, eine neue Art von Werbeagentur, die darauf abzielt, Menschen mit den Marken und Inhalten, die ihnen wichtig sind, zu verbinden.
  • Das Tochterunternehmen AT&T Advertising & Analytics wird in Xandr umbenannt.
  • Der erfahrene Werbefachmann Brian Lesser ist der CEO von Xandr. Er war vorher für AT&T Advertising & Analytics verantwortlich.
  • Zu AT&T Advertising & Analytics gehören auch AT&T Adworks und ATT.net (Daten- und Analytics Sparte).
  • Unter Xandr soll auch der 1,6 Milliarden teure Kauf AppNexus angesiedelt werden.
  • Mit AppNexus will sich AT&T im Online-Werbemarkt gegen Google und Facebook behaupten.
  • Damit ist AT&T in der Lage, eine neue Art von datengesteuertem, digitalem Werbe- und Medienunternehmen zu werden, dem die Verbraucher im Gegensatz zu Facebook und Google vertrauen könnten.
  • Xandr ist im ersten Schritt eine Partnerschaft mit dem US-Ableger des Internetunternehmens Altice und der US Telekommunikations Firma Frontier Communcatinos eingegangen. Dabei soll AT&T das Werbeinventar für Adressable TV in den USA aggregieren und vertreiben.
  • AT&T bietet nicht nur vorhersehbare Renditen aus dem traditionellen Geschäft (und bald auch 5G), sondern auch ein hohes Wachstumspotenzial von Xandr und Warner Media.
  • Demgegenüber steht eine hohe Verschuldung.

 

AT&T Aktie: Kurze Übersicht

AT&T ist ein riesiger Mischkonzern, der seine vielen Märkte dominiert oder fast dominiert. Es ist das weltweit größte Telekommunikationsunternehmen, der zweitgrößte Anbieter von Mobilfunkdiensten (nach Verizon in den USA) und der größte Anbieter von „Festnetztelefondiensten“ in den USA.

Das Unternehmen macht es dem Wettbewerb, aufgrund der für die Erbringung ihrer Dienste erforderlichen Infrastruktur, schwer in ihren Branchen Fuß zu fassen. Es würde Zeit, Fachwissen und viel Kapital erfordern, um AT&T in diesem Maße nachzubilden und Konkurrenz zu machen. Durch diesen Marktvorteil entseht für AT&T ein enormer Burggraben.

Am 14. Juni 2018 wurde AT&T durch die Übernahme von Time Warner (heute WarnerMedia) zum umsatzstärksten Medien- und Unterhaltungsunternehmen der Welt.

AppNexus ist die führende Softwareplattform, die programmatischen Online-Werbung ermöglicht und optimiert. Die Übernahme bringt ein wachstumsstarkes Start-up-Unternehmen in das Portfolio von AT&T, bei dem AT&T selbst Kunde ist.

 

AT&T Aktie: Xandr – Der Wachstumtreiber für die Zukunft des Unternehmens?

Xandr’s CEO Brian Lesser ist einer der erfolgreichsten Führungskräfte der Werbebranche. Er war CEO für Nordamerika der Group M, bevor er vor etwa einem Jahr zu AT&T kam. Lesser sagte, er wolle, dass die Leute aufhören, Werbung zu hassen. Dies ist etwas, das sehr gut möglich ist, wenn Sie den reichen Fundus an Kundendaten und Analysen von AT&T kombinieren, um die Kunden zu verstehen und personalisierte Werbung zu liefern. So personalisiert, dass der Kunde die Werbung eventuell sehen möchte.

Lessers Vision: Zuschauer können eine Show oder Sendung stoppen, indem sie in einen sprachgesteuerten Lautsprecher sprechen (beispielsweise Alexa). Dadurch würden diese Zuschauer dann möglicherweise in der Lage sein, mehr über ein Produkt zu erfahren, das auf ihrem Fernseher bzw. Bildschirm erschienen ist. Anschließend könnten sie mittels dieser Sprachsteuerung das vorgestellte Produkt kaufen und die Sendung weiterlaufen lassen.

Ähnlich wie bei Google und Facebook geht es darum, Werbung zu erhalten, welche einen wirklich interessieren könnte. Wenn ich mich beispielsweise über Urlaubsangebote nach Teneriffa interessiere und basierend auf meinen Reisedaten ein optimales Angebot angezeigt bekomme, dann ist das eine super Sache. Ich spare mir die Suche und der Werbetreibende verdient Geld. Eine Win-Win Situation.

 

AT&T Aktie: Wettbewerbsvorteile

Einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile für AT&T ist das Netzwerk. Das Unternehmen hat Milliarden in den Ausbau ihres Netzwerks investiert, was diesem hilft, sich vom Wettbewerb abzuheben. AT&T hat von 2002 bis 2016 mehr als 140 Milliarden Dollar in sein Netzwerk investiert, einschließlich Spektrumakquisitionen.

Aufgrund dieser Investitionen steht AT&T zusammen mit Verizon an der Spitze der US-Telekommunikationsbranche, wahrscheinlich das einzige Telekommunikationsunternen, das AT&T Konkurrenz machen kann.

Ich bin in diese Aktie beeits investiert.

 

 

 

 

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!