• Aktuell bietet die New Residential Investment Corp. (NRZ) Aktie eine gute Kaufmöglichkeit für Dividendeninvestoren, die auf eine hohe Dividende abzielen.
  • Der Hypotheken-REIT berichtete im vergangenen Monat über sehr gute Q3-2018-Ergebnisse.
  • New Residential Investment Corp. setzt seine Dividendenpolitik mit Kerngewinnen fort.
  • Die Aktien werden auf Basis der Run-Rate Core Earnings attraktiv bewertet.
  • Eine Beteiligung an NRZ bringt 11,5 Prozent.

Falls du Interesse an anderen Aktien mit hoher Dividende hast, findest du hier weitere spannende Aktien mit hoher Dividende!

Wie Hypotheken REITS funktionieren

Hypotheken-REITs finanzieren Immobilien, indem sie Hypotheken und hypothekarisch gesicherte Wertpapiere kaufen oder in Auftrag geben und dann Erträge aus den Zinsen dieser Anlagen erzielen. Einige Hypotheken-REITs konzentrieren sich auf private Hypotheken und hypothekarisch gesicherte Wertpapiere, während andere auf gewerbliche Hypotheken und hypothekarisch gesicherte Wertpapiere ausgerichtet sind. Es gibt auch Hypotheken-REITs, die sowohl private als auch gewerbliche Hypotheken halten. Wenn du in einen Hypotheken-REIT investierst, kaufst du Aktien dieses REITs, genau wie du Aktien der Aktien eines Unternehmens kaufen würdest.

Den originalen Artikel habe ich auf SeekingAlpha gefunden. Geschrieben wurde er von Achilles Research. Das wichtigste fasse ich euch wie immer hier zusammen.

NRZ ist ein attraktiver, renditestarker Hypotheken-Immobilienfonds, der Ertragsanlegern hohe, wiederkehrende Dividendeneinnahmen bietet. New Residential Investment Corp. hat in einem Umfeld steigender Zinsen einen deutlichen Ertragszuwachs und hat auch im dritten Quartal seine Dividende mit den Kerngewinnen leicht verdient. Es besteht eine realistische Chance auf eine Dividendenerhöhung in den nächsten Quartalen oder vielleicht sogar auf eine Sonderdividende. Aktien sind erschwinglich und rentieren mit ungefähr 11,5 Prozent Dividendenrendite zum aktuellen Kurs.

Die Aktien der New Residential Investment Corp. sind in letzter Zeit aufgrund einer neuen Kapitalerhöhung gesunken, das eine weitere Kaufmöglichkeit im Hypotheken-REIT sein könnte. New Residential Investment Corp. verkauft regelmäßig neue Aktien, um Kapital für neue Investitionen aufzubringen, so dass Kapitalerhöhungen für das Unternehmen normal sind.

 

Aktien mit hoher Dividende: New Residential Investment Corp. – Portfolioübersicht

New Residential Investment Corp. ist als Hypotheken-REIT strukturiert und investiert in Hypotheken-Service-Rechte, Wohnimmobilien und Call-Rechte sowie Wohn- und Konsumkredite.

Aktien mit hoher Dividende

Quelle: New Residential Investment Corp. Investor Presentation

Ende Q3-2018 machten Hypotheken-Service-Rechte (MSRs) den größten Teil des Anlageportfolios von New Residential Investment Corp. aus, auf das ca. 50 Prozent aller Investitionen entfielen.

Hypotheken-Service-Rechte neigen dazu, mit steigendem Zinsniveau an Wert zu gewinnen, was sie zu einzigartigen Investitionen in dem Hypothekenuniversum macht. Mit zunehmender Straffung der Fed und steigenden Zinsen sinken die Vorauszahlungsgeschwindigkeiten für Hypotheken, was wiederum den Wert der Hypothekenbedienungsrechte erhöht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass je höher die Zinsen in diesem Straffungszyklus steigen, desto besser ist das Ertragswachstumspotenzial der New Residential Investment Corp.

 

Aktien mit hoher Dividende: Ist die Dividende sicher?

Der wichtigste Grund, New Residential Investment Corp. für ein renditestarkes Ertragsportfolio zu kaufen, liegt in der hervorragenden Dividendenabdeckung des Hypotheken-REITs, die Raum für eine Dividendenerhöhung oder eine Sonderdividende lässt.

New Residential Investment Corp. hat in den letzten dreizehn Quartalen durchschnittlich 0,60 $/Aktie an den Kerngewinnen eingezogen, und nicht ein einziges Mal hat der Hypotheken-REIT seine Ausschüttung unterschritten. Zum Vergleich: Der Hypotheken-REIT zahlte im gleichen Zeitraum durchschnittlich 0,48 $/Aktie aus. Die implizite durchschnittliche quartalsweise Kerngewinn-Ausschüttungsquote beträgt nur 83 Prozent. Für einen REIT eine durchaus gute Zahl.

 

Aktien mit hoher Dividende: Risiken

Die New Residential Investment Corp. ist ein risikoreicher, renditestarker Hypotheken-REIT. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren bei den Hypotheken-Service-Rechten aggressiv verdoppelt, was in einem Umfeld sinkender Zinsen (kürzerer Gebührenstrom, niedrigere MSR-Werte) wahrscheinlich nicht so gut funktionieren wird. Infolgedessen müssen die Anleger die finanzielle Performance und die Dividendenabdeckung des Hypotheken-REITs in Zukunft kontinuierlich überwachen. Eine Verschlechterung der Überdividendenabdeckung wäre eine wichtige rote Flagge für renditestarke Anleger.

 

Aktien mit hoher Dividende: Fazit

New Residential Investment Corp. ist einer der besten High-Yield-Einkommensaktien in meinem Anlageportfolio. Der Hypotheken-REIT verzeichnet dank seiner hohen Investitionen in die Servicing-Rechte der Hypotheken einen deutlichen Ertragszuwachs bei steigenden Zinssätzen. Auch die New Residential Investment Corp. deckt ihre Dividende leicht mit Kerngewinnen ab, was auf eine weitere Dividendenerhöhung oder eine Sonderdividende auf kurzfristige Sicht hindeuten könnte.

Ich besitze aktuell noch keine NRC Aktien. Achilles Research jedoch schon.

Falls du Interesse an anderen Aktien mit hoher Dividende hast, findest du hier weitere spannende Aktien mit hoher Dividende!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Die besten Dividenden Aktien KOSTENLOS in deinem Email Postfach!

Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!