-->

Der Markt wurde in diesem Jahr durch die Besorgnis über Handelsspannungen, Zölle, steigende Zinsen und die sich abflachende Zinskurve am Rentenmarkt beeinträchtigt. Der Ausverkauf hat die Kurse und Bewertungen einiger solider Dividendenaktien reduziert und gleichzeitig ihre Renditen erhöht.

Heute habe ich einen sehr interessanten Artikel von The Motley Fool gefunden. Der Artikel ist sehr empfehlenswert. Generell sind die Analysen von The Motley Fool auf einem sehr hohen Niveau. Die wichtigstens Inhalte des Artikels habe ich euch aus der Perspektive von The Motley Fool hier nochmal zusammengefasst. Viel Spaß beim lesen!

Falls du sichere Aktien suchst, solltest du dir die Dividenden Aristokraten und Dividenden Könige anschauen! Aktien dieser Kategorie zahlen seit mind. 25 Jahren bzw. 50 Jahren eine Dividende und haben diese auch jedes Jahr erhöht.

Top Dividenden Aktien #1: General Mills

General Mills zahlt eine Forward-Dividendenrendite von 4,5%, und es hat diese Ausschüttung für 14 aufeinander folgende Jahre jährlich erhöht. Sie hat in den letzten 12 Monaten nur 54% ihres Gewinns und 51% ihres Free Cash Flow (FCF) für ihre Dividende ausgegeben und hat damit viel Spielraum für zukünftige Erhöhungen. Das Unternehmen steigerte auch seinen FCF im vergangenen Jahr um 28% jährlich und gab 1,7 Milliarden US-Dollar über Dividenden und Rückkäufe an seine Aktionäre zurück.

Das umfangreiche Portfolio von General Mills an verpackten Lebensmitteln umfasst bekannte Marken wie Cheerios, Haagen-Dazs und Betty Crocker. Das Unternehmen erwarb auch scheinbar gesündere Marken – wie die Bio-Lebensmittelherstellerin Annie’s und die Natursnackmarke Epic Provisions -, um gesundheitsbewusste Verbraucher anzuziehen. Im Rahmen dieser Expansion in angrenzende Märkte erwarb das Unternehmen kürzlich auch den Premium-Haustiernahrungshersteller Blue Buffalo Pet Products.

General Mills geht davon aus, dass der organische Umsatz im laufenden Jahr unverändert bei 1% liegen wird, dass der Nettoumsatz (hauptsächlich durch Blue Buffalo gesteigert) um 9% bis 10% steigen wird und dass das bereinigte Ergebnis je Aktie auf konstanter Währungsbasis unverändert bei 3% liegen wird. Diese Wachstumsraten mögen unscheinbar erscheinen, aber die Aktie ist mit dem 12-fachen der Forward Earnings billig.

General Mills ist auch eine „rezessionsresistente“ Aktie, die in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs tendenziell besser abschneidet. Daher machen General Mills‘ hohe Rendite, niedrige Bewertung und breiter Graben es zu einem idealen Einkommensspiel für einen turbulenten Markt.

 

Top Dividenden Aktien #2: Verizon

Verizon Communications: Die Telekommunikationswerte haben in den letzten fünf Jahren kaum Boden gutgemacht, da der intensive Wettbewerb zwischen den großen Akteuren die massiven Wachstumschancen der Nachfrage nach Breitband-Internetdiensten ausgeglichen hat. Selbst der Branchenriese Verizon Communications ist auf Hindernisse gestoßen, mit preisgünstigeren Konkurrenzdiensten, die versuchen, die Preiskraft des Premiumanbieters durch einen brutalen Preiskampf zu untergraben.

Dennoch hat Verizon an seiner üblichen Strategie festgehalten, auf Qualität zu setzen und versucht, das erste Netzwerk zu werden, das einen universellen Zugang zu 5G-Netzwerkfunktionen bietet. Indem Verizon das Versprechen eines überlegenen Netzwerks einhält, hofft das Unternehmen, dass First-Mover-Kunden – die auch höchstwahrscheinlich beim Anbieter bleiben werden, unabhängig davon, wann Wettbewerber aufholen – bereit sind, Preise zu zahlen, die über dem liegen, was sie für einen schlechteren Service anderswo bezahlen können.

Trotz der Kosten für den 5G-Ausbau hat Verizon nichts getan, um seine lukrative Dividende zu gefährden. Die Aktie weist derzeit eine Rendite von mehr als 4% auf, und das Unternehmen hat sich den Ruf eines moderaten, aber stetigen Dividendenwachstums erworben und verzeichnet 14 Jahre in Folge jährliche Erhöhungen seiner Ausschüttung. Auch wenn die Telekommunikationsbranche auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben wird, lässt Verizon nicht zu, dass dieser Druck den erfolgreichen Ansatz für sein Geschäft verändert. Die Aktionäre sollten weiterhin die Früchte dieser Strategie ernten, einschließlich der lukrativen Dividendenzahlungen, für die Verizon bekannt ist.

Falls du sichere Aktien suchst, solltest du dir die Dividenden Aristokraten und Dividenden Könige anschauen! Aktien dieser Kategorie zahlen seit mind. 25 Jahren bzw. 50 Jahren eine Dividende und haben diese auch jedes Jahr erhöht.

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

-> Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. 

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse!

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

Schließe dich unseren über 15.000 monatlichen Lesern an!

-> Jetzt anmelden und wöchentlich die besten Investmentideen und Aktientipps erhalten. 

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bitte bestätige deine Email Adresse! Sieh ggf. auch im Spam-Ordner nach.